Neue Veranstaltungsreihe der Stabsstelle für Finanzplatzinnovation im Technopark 

Die Stabsstelle für Finanzplatzinnovation Liechtenstein veranstaltet unter dem Namen SFI-Blockchain & Innovation Circle eine neue Vortragsreihe im Technopark Liechtenstein in Vaduz. Dr. Thomas Dünser, der Leiter der Stabsstelle für Finanzplatzinnovation, stand für Fragen zur Verfügung und erklärt in folgendem Interview was das Ziel der neuen Veranstaltungsreihe ist, wer davon profitieren kann und gibt hilfreiche Informationen zum Ablauf. 

Für was ist die SFI verantwortlich?

Die Stabsstelle für Finanzplatzinnovation (SFI) der liechtensteinischen Regierung unterstützt Unternehmen im Umfeld des Finanzplatzes bei Fragen im Zusammenhang mit der Verwaltung und Behörden, insbesondere auch bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen für neue, innovative Geschäftsmodelle.

Wen möchten Sie mit der Veranstaltungsreihe ansprechen und was ist das Ziel der Veranstaltung?

Mit dem SFI-BIC wollen wir eine Plattform für den Austausch zwischen Marktteilnehmern und Behörden bieten, um konkrete Fragen aus der Praxis, die an uns herangetragen werden, vor einem breiten Publikum zu beantworten und zu diskutieren. Jede Veranstaltung ist einem Themenbereich gewidmet, aber es bietet sich nachher auch die Möglichkeit zum Austausch zu weiteren Fragen.

Was wird inhaltlich geboten und in welcher Form? 

Üblicherweise beginnt ein SFI-BIC mit einem praxisbezogenen Vortrag zum jeweiligen Thema. Danach findet eine offene Diskussion im Plenum statt. Anschliessend besteht die Möglichkeit sich persönlich mit der SFI, weiteren Behörden, sowie anderen Marktvertretern auszutauschen.

Ist eine Anmeldung notwendig und was kostet die Teilnahme?

Damit wir besser planen können, sind wir froh um eine Anmeldung bis eine Woche vor der Veranstaltung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Welche weiteren Themen sind für die Veranstaltungsreihe geplant? 

Die nächste Veranstaltung am 31.03.2020 widmet sich dem Thema „Token Emission & Token-Erzeuger“. Die Themenwahl richtet sich grundsätzlich nach den Bedürfnissen des Markts. Die zukünftigen Themen werden wir gemäss den Fragestellungen, die wir in der Praxis erkennen, sowie der Dringlichkeit bestimmen. Da sich seit der Einführung des TVTG am 1. Januar viele Personen mit den VT-Dienstleistungen auseinandersetzen, planen wir die folgenden Veranstaltungen zu den einzelnen Rollen des TVTG. 

Warum der Technopark Liechtenstein als Veranstaltungsort?

Der Technopark eignet sich hervorragend für eine solche Veranstaltung, bietet eine sehr gute Infrastruktur und eine hohe Flexibilität. Zudem passt eine Veranstaltung zu Blockchain und Innovation thematisch bestens zum Technopark Liechtenstein.

Wie kann  man sich am besten über das nächste SFI-BIC informieren und wie kann man sich anmelden?

Am besten kann mich sich auf der Linkedin-Seite der SFI informieren und bei info.sfi@llv.li anmelden.

Erfahre mehr über die Leistungen des Technopark Liechtenstein

Weitere Beiträge

Startup Spotlight Liechtenstein: Ackerschaft e.V. – Kinder lernen Gemüse anzubauen

Startup Spotlight Liechtenstein: Ackerschaft e.V. – Kinder lernen Gemüse anzubauen

Im Technopark Liechtenstein ist neben spannenden Startups auch ein gemeinnütziger Verein zu Hause. Ackerschaft e.V. arbeitet mit Kindern in Schulen und Kindergärten und bringt ihnen näher, dass Gurken und Bohnen nicht in der Migros wachsen. Wir haben uns mit Gründerin Sandra Fausch über die Ziele des Vereins und die Gründung unterhalten.

Gastbeitrag Marketing: In welche Werbemassnahmen sollen Startups investieren?

Gastbeitrag Marketing: In welche Werbemassnahmen sollen Startups investieren?

Startups stecken oft in einer verzwickten Lage. Einerseits sollten sie in Sachen Marketing aktiv werden um sich am Markt durchzusetzen. Andererseits ist es schwierig zu entscheiden auf welche Aktivitäten man setzen soll. In folgendem Gastbeitrag erklärt die Digital Growth Expertin Julia Hatt von der Co Agency in Schaan welche Werbung sich für kleine Unternehmen und Startups am schnellsten rentiert.

Melde dich zu unserem Newsletter an

Erhalte unseren monatlichen Newsletter mit Updates zum Technopark, der Startup Welt und Veranstaltungen in der Region.

Du bist nun angemeldet