Veranstaltungen 2018

Kommende Termine für relevante Veranstaltungen in der Region.
Unsere Veranstaltungen findet ihr auch auf Meetup!

  • Mi
    26
    Sep
    2018
    09:00 - 18:00SAL, Landstrasse 19, 9494 Schaan

    This year, we will focus again on ongoing developments in the FinTech DACH area but also incorporate global views on different use cases, presented among others by Patrick Hunger, CEO Saxobank.
    Focusing not only on the global but also on the local level, we're more than happy to announce that you will have the opportunity to receive hands-on knowledge on Liechtenstein's new Blockchain law and actively discuss it with the decision makers.

    Besides further talks on AI, Open Banking and Regulation, we're happy to offer you hands-on workshops! Of course, you will also receive the best possible coffee and lunch breaks to network with national and international decision makers.

    We're also happy to announce that the government of the Principality of Liechtenstein has taken the Patronage of the event and we collaborate with inventx AG to make this event happen!

    Tickets can be purchased here: http://www.fintech.li/en/register/ Save CHF 10 with your special discount code: oldbutgold.
    The code can be applied to early bird tickets (still available until the end of July) and regular tickets.

    If you have any questions or want to share ideas - please get in touch with us directly!

    Mehr erfahren …

  • Do
    27
    Sep
    2018
    Fr
    28
    Sep
    2018
    14:00 - 17:30Kongresszentrum Davos, Talstrasse 49a, 7270 Davos Platz

    Zehn der zwanzig erfolgreichsten Unternehmen sind heute Internetbetriebe, die digitale Technologien auf eine neue Weise nutzen. Noch vor zehn Jahren dominierten grosse Industrieunternehmen die ersten Plätze auf der Erfolgsskala. Vieles ist im Umbruch.

    Die Digitalisierung ist in aller Munde, aber was bedeutet das für mich als Privatperson und als Unternehmer? Wie kann ich neue, digitale Businessmodelle implementieren und von dem Wandel profitieren? Wie veränder der Kunde 4.0 unserer derzeitigen Geschäftsmodelle? Kann künstliche intelligenz neue Karrierepfade eröffnen? Diese Fragen und vieles mehr werden wir beim Davos Digital Forum beantworten. In ‚Hands-On‘ Workshops und an der Konferenz geben Experten Einblick in die Digitalisierung und zeigen verständlich auf – ‚Best Practices‘ -, wie KMU, Mittelständler, Unternehmer und Private die Chancen nutzen und die Digitalisierung für ihr Business direkt und profitabel umsetzen können.

    Mehr erfahren …

  • Sa
    06
    Okt
    2018
    10:00 - 16:00Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich

    Tag der offenen Tür – Explore Technopark Zürich
    Samstag 06. Oktober 2018 | 10-16 Uhr

    Der Technopark Zürich feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen – ein guter Grund zum Feiern!

    Zum Jubiläum wird der Technopark Zürich am Samstag, 06. Oktober 2018 von 10-16 Uhr seine Pforten öffnen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und den Technopark aus einer nicht alltäglichen Perspektive kennen zu lernen.

    Was erwartet Sie?

    • Vorstellung spannender Firmen aus dem Technopark Zürich
    • Einblicke in neue Geschäftsideen und Innovationen
    • Technologie zum Anfassen
    • Erkundung geheimer Orte im Technopark Zürich
    • Spannendes aus digitalen und virtuellen Welten
    • Vernetzter Alltag
    • Wie funktioniert die Fabrik von Morgen
    • Einblicke in die Medizin der Zukunft
    • Nachhaltiges
    • Wie entstehen kluge Gebäude
    • Geheime Digitalwelten

    Sollten sich im Laufe des Tages Hunger und Durst einstellen, steht auch unser neuer Gastronomiebereich zur Verfügung. Hier sorgen die ZFV-Unternehmungen mit dem Restaurant DELI1993 in entspannter Atmosphäre für Ihr leibliches Wohl.

    Schauen Sie doch einfach am 06. Oktober 2018 vorbei – unsere Türen stehen für alle Interessierten offen!

    Spannende News  und Updates zum Programm gibt’s auf Facebook.

    Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

    Mehr erfahren …

  • Do
    11
    Okt
    2018
    Fr
    12
    Okt
    2018
    08:30 - 18:00NTB Buchs, Werdenbergstrasse 4, 9470 Buchs

    Im Zeitalter der Digitalisierung steht eine Ressource im Übermass zur Verfügung: Daten. Data science bezeichnet die Disziplin, aus unstrukturierten Daten Information und Wissen und damit letztendlich Mehrwert zu generieren. Maschinelles Lernen ist eine Teildisziplin der künstlichen Intelligenz, die genau dafür Werkzeuge zur Verfügung stellt: Selbstlernende Algorithmen, mit deren Hilfe Daten interpretiert, Muster extrahiert und schliesslich Vorhersagen für die Zukunft getroffen werden. Eine Herausforderung dabei ist neben den komplexen Strukturen auch die schiere Menge der Daten und die Geschwindigkeit ihres Entstehens. Vor diesem Hintergrund spricht man deshalb auch von Big Data: Das Datenvolumen ist ein Teil des Problems.

    Data science ist längst in unserem Alltag angekommen: Google, Netflix, Facebook & Co. sind wahre Meister der Datenanalyse und beschäftigen Heerscharen von Mathematikern und Statistikern, um ihre Daten zu durchforsten. Als Benutzer von Smartphones kommen wir tagtäglich in den Genuss von künstlicher Intelligenz in Form von maschinellem Lernen. In der Industrie bzw. im Ingenieurswesen allgemein befinden wir uns momentan noch in der Pionierphase. Typische Fragstellungen hier sind etwa das Design von virtuellen Sensoren, vorausschauende Wartung oder selbstlernende Algorithmen zur Regelung und Steuerung.

    Dieser zweitägige Workshop gibt einen Überblick über das sich rasch entwickelnde Feld. Neben Praxisbeispielen, Begriffsklärungen und theoretischen Grundlagen lernen Sie die gängigen Software-Tools in hands-on Sequenzen aktiv kennen.

    Der Workshop ist an alle gerichtet, die mit der Analyse von Daten zu tun haben oder sich dafür interessieren, z.B. Manager, Führungskräfte in Wirtschaft und Technik, Qualitätsverantwortliche, Ingenieure und Laboranten. Es werden nur elementare Mathematik- bzw. Programmierkenntnisse vorausgesetzt. Die Tagungsgebühren betragen CHF 1200.00 und beinhalten die Verpflegung und die Kursunterlagen auf Deutsch. Ein Hochschulrabatt ist auf Anfrage möglich.

  • Mi
    17
    Okt
    2018
    Fr
    19
    Okt
    2018
    10:00 - 16:00Technopark Liechtenstein, Schaanerstrasse 27, 9490 Vaduz

    Erstes Code Camp in Liechtenstein
    Die Idee der Code Camps stammt ursprünglich aus Australien. Zwei junge Unternehmer schufen 2013 die Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen auf spielerische Weise das Programmieren von Apps beizubringen. Jetzt ist die Idee auch in Liechtenstein angekommen. An drei Tagen lernen Kids im Alter von 7 bis 12 unter fachlicher Begleitung einen neuen und kreativen Zugang zu Laptop und Smartphone. Gut möglich, dass ein Code Camp schon in jungen Jahren eine ganze Berufskarriere beeinflusst. Wenn die Zukunft digital ist, kann es nicht falsch sein, den Zugang zum Programmieren schon im Kindesalter zu erfahren. Technopark Liechtenstein plant bereits heute eine Fortsetzung
    nach dem ersten Camp. So sollen schon bald weitere Einsteiger- bis Fortgeschrittenenkurse angeboten werden.

    Warum bringen wir Kindern das Programmieren bei?
    Das Programmieren zu erlernen ist mehr als «nur» programmieren zu können. Das Programmieren ermöglicht den Schülern:

    Kreativ mit Technologie umzugehen
    Logisches Denken und Problemlösungsfähigkeiten zu entwickeln
    Verständnis im Umgang mit Computern und ihrem Aufbau zu erlangen
    Darüber hinaus werden «en passant» weitere Fähigkeiten geschult: Spiel und Design, Perspektivenwechsel, zum Beispiel in die Rolle des Nutzers, Explorative Denkweise

    Mehr erfahren …

  • Do
    18
    Okt
    2018
    09:00 - 18:00GKB Auditorium, Chur

    Welcome, it is our great pleasure and honor to conduct the second Swiss Symposium in Point-of-Care Diagnostics on 18 October 2018 in Chur, Switzerland. This event will bring together numerous stakeholders from science, medicine and industry to discuss opportunities and challenges towards new and innovative Point-of-Care diagnostic products. We have put together a diverse and exciting program that includes 11 presentations by experts addressing the clinical needs, enabling technologies and innovative new products on the market.

    Special highlights this year are the plenary lecture by Prof. Joseph Wang, University of California San Diego (USA) and the keynote speech by Dr. Emmanuel Delamarche, IBM Research, Zurich.
    Furthermore, this year’s industry exhibition is a great opportunity to find out from well-established companies and young start-ups about their latest products and technological propositions in Point-of-Care Diagnostics.

    With your participation at the 2018 Swiss Symposium in Point-of-Care Diagnostics, you can both gain insight into and help shaping a technological evolution towards a decentralized, boundary-less testing near the patient, thus further enabling personalized medicine, making future health care better and more efficient.

    We are looking forward to welcoming you this autumn to Chur!

    Mehr erfahren …

  • Fr
    26
    Okt
    2018
    Sa
    27
    Okt
    2018
    09:00 - 17:00Universität Liechtenstein, 9490 Vaduz

    Inhalt
    Der Workshop Digitale Innovation bietet Ihnen die Möglichkeit, die gegenwärtige und zukünftige Rolle digitaler Technologien für Ihr Unternehmen besser zu verstehen sowie neue Ideen zu entwickeln. Unter anderem werden die folgenden Fragen erörtert:

    Was ist digitale Innovation?

    Welches sind die Kernthemen und Entwicklungen in Bezug auf digitale Innovation?

    Welche Rolle spielen digitale Innovationen für Produkte und Prozesse?

    Benötigt mein Unternehmen eine „digitale Strategie“?

    Zielpublikum
    Zielgruppe sind Entscheidungsträger und Fachleute aus den Bereichen Dienstleistung,
    Industrie, Verwaltung und Forschung.

    Referent
    Prof. Dr. Stefan Seidel forscht und lehrt an der Universität Liechtenstein zu Themen digitaler Innovation und der damit verbundenen Transformation von Gesellschaft und Organisationen.
    • Inhaber des Lehrstuhls für Informationssysteme und Innovation
    • Publikationen in international führenden Fachzeitschriften
    • Referent und Keynote-Speaker

    Mehr erfahren …

  • Fr
    16
    Nov
    2018
    09:00 - 17:00Universität Liechtenstein, 9490 Vaduz

    Inhalt
    Der Workshop „innovative Geschäftsmodelle“ bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit der Zukunft und Ihrem bestehenden Geschäftsmodell auseinanderzusetzen. Geschäftsmodellinnovation beginnt dort, wo Märkte gesättigt sind und die Margen schwinden. Dann nämlich ist es besonders relevant, zukünftige Potenziale zu erkennen und neue Märkte zu schaffen. Als Basis dient Ihnen das Buch «KMU 4.0 - Erfolgreich in die Zukunft mit einer Geschäftsmodellinnovation», welches für den Kurs zur Verfügung gestellt wird.

    Der zweite Tag dieses Workshops findet am 07.Dezember 2018 statt.

    Zielpublikum
    Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Ergebnisverantwortung, insbesondere an Inhaber und Geschäftsleitungsmitglieder von KMU.

    Referent
    Prof. Dr. Urs Frey fokussiert sich seit Jahren auf strategische Unternehmensführung und Geschäftsmodellinnovation in mittelständischen Familienunternehmen.
    Zwei Jahrzehnte forschte und lehrte er an der Universität St. Gallen und war Geschäftsleitungsmitglied und Leiter Consulting & Services des Schweizerischen
    Instituts für Klein- und Mittelunternehmen (KMU-HSG) sowie Mitgründer und Geschäftsleitungsmitglied des Center for Family Business (CFB-HSG).
    Heute ist er selbständiger Unternehmer (7impact AG) und leitet das Center für Unternehmensentwicklung der Universität Liechtenstein.

    Mehr erfahren …

Melde dich zu unserem Newsletter an

Erhalte unseren monatlichen Newsletter mit Updates zum Technopark, der Startup Welt und Veranstaltungen in der Region.

Du bist nun angemeldet

Sign Up For Our Newsletter

Get our monthly newsletter with updates and news about the Technopark, startups and events in our region.

You have been subscribed